Essen ist undenkbar ohne Kultur. Es ist zentrales Element unseres alltäglichen Lebens und beschreibt unser Verhältnis zum Körper, zu uns selbst und zu unserem sozialen Umfeld. Wie wir essen, sagt viel darüber aus, wer wir sind und von wo wir kommen. Durch Nahrung werden soziale Erwartungen definiert und gefestigt. Sie sind Orientierungs- und Verbindungspunkte einer Kultur.